Jin Shin Jyutsu
Physio-Philosophie

Die Kunst,
sich kennen
und sich selbst helfen
zu lernen

Jin Shin Jyutsu ist eine jahrtausendealte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie und zum Lösen von Blockaden im Körper. Sie basiert auf der östlichen Lehre von den Energiebahnen im Menschen. Ist der freie Fluss der Energie gewährleistet, so ist der Körper auf allen Ebenen gesund.

Oft kommt es jedoch zu Blockaden in unserem Energiesystem, wodurch dauernde oder wiederkehrende Schmerzen, Stress, Bewegungseinschränkungen und andere Störungen im körperlichen, seelischen oder geistigen Bereich auftreten.

Mit Jin Shin Jyutsu werden die Spannungen gelöst und der Energiefluss ins Gleichgewicht gebracht. Die Methode kann durch einen erfahrenen Therapeuten ausgeübt sowie auch als Selbsthilfe erlernt werden.

Jin Shin Jyutsu ist eine sanfte Methode, die die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert; sie stellt eine wertvolle Ergänzung zu herkömmlichen Heilmethoden der Schulmedizin dar.

Insbesondere zur Behandlung bei chronischen Erkrankungen und Schmerzzuständen sowie nach Operationen und Verletzungen

wird Jin Shin Jyutsu als eine heilsame, sehr wohltuende Unterstützung erlebt. Jin Shin Jyutsu zeigt, wie man mit Hilfe seiner Hände das körpereigene Energiesystem harmonisieren kann. Dadurch werden körperliche Beschwerden und emotionale Unausgeglichenheit gelindert bzw. geheilt.

Jin Shin Jyutsu ist eine einfache, kraftvolle, überall durchführbare Möglichkeit der Selbsthilfe, die immer heilsam wirkt, sofern man sie anwendet.

Aktuelles

 

Akutbehandlungen

Physiotherapie


nach Absprache

kurzfristig möglich


Ab Dezember 2018 im

Rehasport Verein Nahetal

e.V., Bad Kreuznach,

Bosenheimer Straße 226

Termine

Infoveranstaltung
Jin Shin Jyutsu

im Rehasportverein Nahetal in Bad Kreuznach, am 5. Dez. 2018 um 18 Uhr sowie am 6. Dez. 2018 um 10 Uhr. Eintritt frei, Anmeldung erforderlich.

Fortlaufende Strömgruppe

gegenseitiges Strömen Donnerstag, 19 Uhr in Norheim für Teilnehmer mit Vorkenntnissen